Gerhard Neuwirth
2540 Bad Vöslau,Feldgasse 14
Tel: 0676 41 27 160

Tage bis zur Rente berechnen
Besucherzaehler

Dieser Begriff wurde von Rupert Sheldrake geprägt und stellt so etwas wie einen Gedächtnisspeicher der Erde dar. Oft wird dieses Feld auch als Akasha Chronik bezeichnet.

Demnach gibt es für jede Zellart, für jedes Organ, für den Menschen, die Tiere und auch für die Pflanzen und ihre Organe solche Felder, in denen deren Erfahrungen gespeichert werden.

Somit weis jedes Organ wie es funktionieren muss. Ebenso jeder Mensch, jedes Tier und jedes Mineral oder Pflanze. Auch gibt es Felder für jeden Kulturkreis.

Über diese Felder lässt es sich erklären, warum es z.B. lange gedauert hat, bis der Mensch das Rad erfunden hat und dann erfanden das Rad innerhalb kürzester Zeit verschiedene Völker, die nie mit einander Verbindung hatten.

Das gleiche konnte im Sport gesehen werden: wenn ein Sportler eine bestimmte Höchstleistung erbracht hatte, konnten es innerhalb kürzester Zeit mehrere Sportler.

Es konnte aber auch nachgewiesen werden, dass in einer Stadt mit einer hohen Rate an Gewaltverbrechen die Rate drastisch gesenkt werden konnte, wenn  eine vergleichsweise geringe Anzahl von Menschen über Gewaltlosigkeit und Frieden in dieser Stadt meditierte.

Es hat somit das Feld des Friedens das Feld der Gewalttätigkeit verdrängt.

Hätte man über die Bekämpfung der Gewalt meditiert, so hätte man Energie in das Gewaltfeld gelenkt und es wäre zu Gegenstrategien gekommen.

Über das morphogenetische Feld lässt sich auch die Macht der Gedanken, das Wünschen und das Beten erklären.

Diese Erkenntnisse haben für mich folgende Logik:

Ich sehe z.B. große Armut durch Ausbeutung. Viele Menschen erkennen das und versuchen die Ausbeutung zu bekämpfen. Die Ausbeuter entwickeln Gegenstrategien, indem sie die Bekämpfer als Ultra Rechte oder Ultra Linke oder als Verschwörungstheoretiker bezeichnen und so öffentlich mundtot machen.

Wenn viele Menschen über die Entstehung  des Wohlstands für diese Armen meditieren würden, so würde das morphogenetische Feld WOHLSTAND das Feld ARMUT zurückdrängen.

Deshalb:

Lasset uns für den Wohlstand für Alle meditieren und nicht gegen die Armut.

Lasset uns für den Frieden meditieren und nicht gegen den Krieg.

Lasset uns für die Gesundheit meditieren und nicht gegen die Krankheit.

Und wenn wir ganz Viele werden, die das tun, wird es mehr Wohlstand, mehr Frieden und mehr Gesundheit in unserer Welt geben.

Suche
Archiv
Blog
Hier finden sie Bücher über Reiki und Energiearbeit
Hier kaufen wir unser Druckerzubehör
Profil
Gerhard Neuwirth

Gerhard Neuwirth

Ich bin Reikilehrer und arbeitete in eigener Praxis für energetische Heilweisen. Heute bin ich in Pension und stelle meine Erfahrungen informativ auf meiner Homepage zur Verfügung. Da es Gottseidank noch immer Menschen gibt, die nicht immer mit PC oder Handy verbunden sind, habe ich mich entschlossen, meine Gedanken auch in Buchform zu bringen.

Persönliche Links

Vollständiges Profil anzeigen →