Darf ich mich vorstellen? Ich bin ein bunter Vogel!

Jetzt habe ich einen Beitrag ausgegraben, den ich vor über 2 Jahren auf Fisch und Fleisch gepostet habe. Er hat noch immer seine Gültigkeit:

Ich finde unter bestimmten Voraussetzungen ein bedingungsloses Grundeinkommen gut. Also bin ich ein Grüner!

Ich kann vielleicht der Lohnsteuerreform etwas abgewinnen und bin außerdem Unternehmer. Also bin ich ein Schwarzer!

Ich trage manchmal pinke Unterhosen. Also bin ich ein NEOS !

Ich zitierte Udo Ulfkotte und glaube ihm, dass viele Journalisten das Sprachrohr von Geheimdiensten und anderer Begehrlicher sind. Also bin ich ein Blaubrauner Nazi!

Ich würde mir Sarah Wagenknecht als Bundeskanzlerin wünschen. Also bin ich ein blutroter Kommunist!

Ich glaube auch, dass der Flüchtlingsstrom bewusst gesteuert wird um Europa zu destabilisieren.
Ich glaube auch das Steuerung von amerikanischen Stellen aus geschieht.
Ich glaube aber auch, dass den Flüchtlingen geholfen werden soll so gut es geht.
(Wohl gemerkt nicht um jeden Preis)
Ich glaube auch, dass ich für viele unbequem bin, weil ich das sage was ich mir denke.
Ich bin kein Esoteriker, denn ich beschäftige mich mit Dingen, die überall zu lesen und zu lernen sind.
Und ich bin schon gar kein Hetzer!!!!!!!!!!!

Aber eines weiß ich sicher: ich bin Mensch und ich habe Empathie, auch wenn es mir manche abstreiten wollen.
Ich freue mich auf den nun folgenden Shitstorm!

Das Einzige, was sich seither geändert hat: ich bin kein Unternehmer mehr, sondern Pensionist!

 

Kommentar verfassen