KU das unbewusste Selbst und die Kettensäge

Die hawaiianische Mythologie kennt drei Funktionen des Selbst: KU, LONO und KANE.

KU ist der unbewusste Aspekt, der mit dem Körper verbunden ist und alle unwillkürlichen Funktionen steuert. Seine Hauptfunktion ist das Erinnern, sein Werkzeug die Sinneswahrnehmung und die Motivation ist die Lust.

LONO ist der bewusste Verstandesaspekt. Seine Hauptfunktion ist das Entscheiden, sein Werkzeug ist die Imagination oder Vorstellungskraft und die Motivation ist die Ordnung.

KANE ist der überbewusste Geistaspekt. Seine Hauptfunktion ist die Kreativität, sein Werkzeug die Energie und die Motivation ist Harmonie.

Heute möchte ich mich mit dem KU beschäftigen, da deren Motivation die Lust ist, die Lust am Wohlfühlen und Anerkennung.

Es setzt sich ein, wenn es sich bereits bei einer bestimmten Aktion wohl fühlt oder wenn die Chancen gut stehen, sich nach der Aktion wohl zu fühlen.

KU wehrt sich gegen gute Argumente, da legt es sich quer. Ohne der Mithilfe von KU ist es schwer, den inneren Schweinehund zu überwinden.
KU reagiert nur auf Liebe, Zuwendung und Anerkennung. Das bereitet ihm Lust und Wohlbefinden.
KU richtet sich nach dem Denkmuster, das ihm vorgegeben wird.

Mein Denkmuster: In der Stadt bekommt man nie einen Parkplatz.
Das KU wird jeden freien Parkplatz vor deinen Augen ausblenden und freut sich mit mir, dass ich recht habe. (obwohl ich mich ärgere keinen Parkplatz zu bekommen)

Mein Denkmuster: Alle Frauen wollen nur die Männer ausnutzen.
Das KU wird mir nur Frauen zeigen, die mich ausnutzen wollen, alle anderen werden grau, unscheinbar und ungesehen an mir vorüber ziehen und ich werde weiterhin bestätigt, dass alle Frauen….

Google, Facebook und Co haben sich die machtvollen Eigenschaften des KU zu Nutze gemacht um uns zu manipulieren.

  • Zuerst sammeln sie unsere Interessen. Sie beobachten, auf welchen Seiten wir uns bewegen, welche Dinge uns interessieren und was wir übers Netz einkaufen.
  • Dann entwickeln sie einen Algorithmus, der uns genau das in den Suchmaschinen, auf FB oder Amazon präsentiert, was wir sehen wollen und nichts anderes.
  • Unser KU freut sich, dass es recht hat und wir fühlen uns in unserer Meinung bestätigt.

Mache einmal die Probe aufs Exempel: Interessiere dich im Internet z.B. für Kettensägen.
Du wirst auf jeder Seite, die Werbung zulässt mit Kettensägen zugemüllt. Die Welt scheint nur mehr aus Kettensägen zu bestehen.
Lese ein paar kritische Seiten über unsere neue Regierung. Dir werden auf FB nur mehr regierungskritische Meldungen präsentiert, ebenso auf Google und anderen Suchmaschinen.
Genau so funktioniert es beim Thema Flüchtlinge, Rauchen und anderen Dingen.

Mein Vorschlag: sucht bewusst auch über die andere Seite: Über Laubsägen zum Beispiel oder über mögliche Vorteile der neuen Regierung.
Sonst werdet ihr einseitig informiert und eure Meinung manipuliert.

Visited 188 times, 1 Visit today

Kommentar verfassen