Die Macht der Gedanken (1)

Wir sind Wesen mit enormen mentalen Kräften, ob uns das bewusst ist oder nicht, spielt keine Rolle. Gedanken, ob sie nur im Kopf sind, gesprochen oder in Worte geschrieben sind, wirken sehr machtvoll, und zwar nicht nur beim Denkenden selbst, sondern im gan-zen Kosmos. Das glaubst du nicht? Nehmen wir an, du willst deinen Garten […]

weiter lesen

Mein letzter Gedanke…

Mein letzter Gedanke im Heute entscheidet über mein Befinden im Morgen. Tausende Gedanken durchströmen täglich unser Gehirn. Unser Unterbewusstsein beschäftigt sich immer mit dem letzten. Am Längsten beschäftigt es sich wohl mit dem letzten Gedanken vor dem Einschlafen, da der nächste Gedanke erst mit dem Aufwachen kommt. Diese Tatsache machen wir uns zum Beispiel vor […]

weiter lesen

KU das unbewusste Selbst und die Kettensäge

Die hawaiianische Mythologie kennt drei Funktionen des Selbst: KU, LONO und KANE. KU ist der unbewusste Aspekt, der mit dem Körper verbunden ist und alle unwillkürlichen Funktionen steuert. Seine Hauptfunktion ist das Erinnern, sein Werkzeug die Sinneswahrnehmung und die Motivation ist die Lust. LONO ist der bewusste Verstandesaspekt. Seine Hauptfunktion ist das Entscheiden, sein Werkzeug […]

weiter lesen