Kinder des Weltkrieges

Im Zusammenhang mit den Gräueltaten des II. Weltkrieges höre bzw. lese ich immer wieder Aussagen wie: „Das ist Ewigkeiten her! Ein anderes Jahrtausend! Wen interessiert das heute noch? Lasst die Zeit einmal ruhen!“ Vergessen wird, dass der Krieg lange Schatten wirft … Zwei Drittel der heute Hochbetagten, viele davon in Alten- und Pflegeheimen lebend, haben […]

weiter lesen

Dein Glaube hat dich gesund gemacht!

Ein ganz bekannter Satz aus dem Evangelium nach Markus 5,21-43. Er wurde ungefähr vor 2000 Jahren geschrieben, dann wurde er über Jahrhunderte von der Naturwissenschaft belächelt um heute von eben dieser bestätigt zu werden. Bestimmte Krankheiten bzw. Schmerzen aktivieren bestimmte Gehirnregionen. Das ist mit der Funktionellen Magnet Resonanz Tomographie messbar. Wird der Schmerz durch Medikamente […]

weiter lesen

Borderline: Highway To Hell

Titelbild: https://the-artinspector.de/galerie/munch-der-schrei Hinter dem klinischen Fachjargon rund um die Diagnose Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS) verbirgt sich der Schmerz von Betroffenen, ihren Familien und ihren Freunden. Für „Borderline-Persönlichkeiten“ ist das Leben eine unbarmherzige, hoffnungslose und frustrierende Achterbahnfahrt ohne konkretes Ziel (vgl. Kreismann, Jerold J.; Strauss, Hal (2005/1989): Ich hasse dich – verlass mich nicht, Die schwarzweiße Welt der […]

weiter lesen

Ich hab dich geliebt und im Herzen getragen, du bist mir verrutscht und liegst mir im Magen

Egal, ob wir gewisse Speisen nicht verdauen können oder bestimmte Menschen. Sie können einem buchstäblich im Magen liegen. Sensible Menschen bekommen ein flaues Gefühl in der Magengrube, wenn sie zum Arzt gehen oder wenn sich ungeliebter Besuch ansagt. Das kann sich manchmal zu richtigem Bauchgrimmen oder Durchfall ausweiten. Wenn man weiß, dass der Magen nicht […]

weiter lesen

3 Wochen REHA Aufenthalt in Alland – mein subjektiver Eindruck

Im Juni vergangenen Jahres wurde bei mir Diabetes II festgestellt. Auf Grund dessen bekam ich einen REHA Aufenthalt in der Sonderkrankenanstalt Alland bewilligt. Zur Unterkunft: Gleich nach dem „Einrücken“ wurde mir ein Zimmer zugewiesen. Es war zwar ein Einzelzimmer, WC und Dusche musste ich jedoch mit meinem Zimmernachbar teilen. Das ist in der heutigen Zeit […]

weiter lesen

Das Wasser ist ein hervorragender Energiespeicher.

Es nimmt sowohl positive als auch negative Schwingungen begierig auf und speichert es. Es trägt diese Schwingungen in jede einzelne Körperzelle. Wenn wir mit einem schwermütigen Menschen zusammen sind, überträgt sich die Schwermut auch an uns, genauso wie uns ein fröhlicher Mensch mit seinem Lachen anstecken kann. Krankmachende Schwingungen wie Handystrahlen, Erdstrahlen oder Wasseradern, sowie […]

weiter lesen

Über die Wichtigkeit des Wasser Trinkens

Der Mensch besteht zu 50-65% aus Wasser. Es hat eine Vielzahl von Funktionen. Es transportiert gelöste Nährstoffe über das Blut zu den Zellen. Es transportiert Schlackenstoffe aus den Zellen, welche über Niere und Darm ausgeschieden werden. Es transportiert Sauerstoff zu den Zellen. Es steuert die Konsistenz des Blutes. Wir scheiden täglich ca. 1 l Wasser […]

weiter lesen

Gibt es unheilbare Krankheiten – oder „nur“ unheilbare Menschen

Egal ob Pest, Cholera oder Bauchspeicheldrüsenkrebs. Viele Menschen wurden durch Krankheiten dahin gerafft, doch einige schafften es und schaffen es noch immer und besiegten ihre Krankheit. Krankheiten, die früher als unheilbar galten und solche die heute noch als solche gelten werden von manchen Menschen „besiegt“. Wie kann das funktionieren, wo doch die Krankheit als unheilbar […]

weiter lesen

Katerstimmung ohne Alkoholgenuss?

Die Organuhr geht von der TCM (traditionelle chinesische Medizin) aus. Sie beschreibt den Energiekreislauf sämtlicher Organe, der täglich zur gleichen Zeit abläuft. Jedes Organ hat eine Maximalzeit, in der es intensiv mit Energie versorgt wird und auf Hochtouren arbeitet und eine Minimalzeit, in der es sich ausruht. Beispiel Magen: Zwischen 7 und 9 Uhr kommt […]

weiter lesen