KU das unbewusste Selbst und die Kettensäge

Die hawaiianische Mythologie kennt drei Funktionen des Selbst: KU, LONO und KANE. KU ist der unbewusste Aspekt, der mit dem Körper verbunden ist und alle unwillkürlichen Funktionen steuert. Seine Hauptfunktion ist das Erinnern, sein Werkzeug die Sinneswahrnehmung und die Motivation ist die Lust. LONO ist der bewusste Verstandesaspekt. Seine Hauptfunktion ist das Entscheiden, sein Werkzeug […]

weiter lesen

Katerstimmung ohne Alkoholgenuss?

Die Organuhr geht von der TCM (traditionelle chinesische Medizin) aus. Sie beschreibt den Energiekreislauf sämtlicher Organe, der täglich zur gleichen Zeit abläuft. Jedes Organ hat eine Maximalzeit, in der es intensiv mit Energie versorgt wird und auf Hochtouren arbeitet und eine Minimalzeit, in der es sich ausruht. Beispiel Magen: Zwischen 7 und 9 Uhr kommt […]

weiter lesen

Was uns der Stinkefinger über unseren Körper sagen kann

Wir wissen ja, dass sowohl am linken, wie auch am rechten Nagelfalz eines jeden Fingers ein Meridian ein bzw. austritt. Beim Mittelfinger ist es der Kreislaufmeridian auf der Zeigefingerseite und der Allergiemeridian auf der Ringfingerseite (siehe Bild). Ist das vorderste Glied des Fingers in Richtung Ringfinger gebogen, lässt es auf eine Allergie schließen. Ist es […]

weiter lesen

Krankheit als Symbol

Eine Krankheit zeigt uns, dass wir in irgend einem Bereich des Lebens in Disharmonie geraten sind. Das Krankheitsbild zeigt uns den Bereich. Erkennen wir das und bringen uns wieder in Harmonie, so darf die Krankheit wieder verschwinden.Die Erkenntnis, wo es in meinem Leben schief läuft kann oft sehr schmerzhaft sein.

weiter lesen