Wie kann Reiki erlernt werden?

Meine Kurse werden in Wochenendseminaren angeboten und in 3 Grade unterteilt. Ich halte mich Großteils an die Ausführungen von Erster Grad: Es erfolgt eine Einschulung in das Wesen von Reiki, man lernt, wie Energie auf sich und andere übertragen wird. Man erfährt über die Chakren und lernt Meditationstechniken, um den Energiefluss zu stärken und sich […]

weiter lesen

Was bewirkt Reiki

REIKI bringt Körper, Geist und Seele im holistischen (ganzheitlichen) Sinne in Gleichklang und Harmonie. REIKI fördert die natürliche Selbstheilung und vitalisiert Körper, Geist und Seele. REIKI hilft Ängste überwinden, unterstützt die Lösung von Blockaden und stärkt das Selbstbewusst-sein. REIKI lindert Schmerzen bei akuten und chronischen Krankheiten. REIKI wirkt entgiftend auf Körper und Geist. REIKI bringt […]

weiter lesen

Hatsu rei ho

Im westlichen Reiki System wird betont, dass du gleich nach der Einstimmung fähig bist, die Heilarbeit aufzu-nehmen, daher ist keine weitere Übung oder Schulung notwendig. Im Gegensatz dazu lehrte Usui-Sensei¹ seinen Schülern, dass es ist wichtig ist, regelmäßig Hatsurei Ho zu üben um geistiges Wachstum zu erlangen und den Energiefluss zu stärken. 1 Zu Beginn: […]

weiter lesen

Die 5 Lebensregeln

hat uns 5 Lebensregeln aufgeschrieben, die vom japanischen Meji Kaiser formuliert und von Usui übernommen wurden. Die Regeln sind kurz und bündig, aber bei näherer Betrachtung sehr inhaltsschwer. Es sind praktische Anleitungen zur Übung einer rechten inneren Haltung und verbinden die Technik mit der Philosophie des Weges mit Reiki. Der Sinn liegt nicht im reinen […]

weiter lesen

Unterschied zwischen Ost und West

Östliches System: Hier gibt es drei Stufen: Shoden, Okuden und Shinpiden. Sie sind mit unseren drei Graden vergleichbar. Usui meinte, es gibt 3 Punkte die uns helfen, ein ausgeglichenes Leben zu führen und spirituell zu wachsen: Lies die 125 Gedichte des Meiji Kaisers und stärke damit deinen Geist Befolge die 5 Lebensregeln und versuche, sie […]

weiter lesen