Gelenksdegenerations-Meridian

Heilfarbe: Bei Schwächen grün und orange Bei Entzündungen blau (kühlend, ausdehnend) Prinzip: Leichtigkeit und Wendigkeit Der Gelenksdegenerationsmeridian steht für alle, die Gelenke betreffenden Bereiche: Knorpel, Sehnen und Bänder so wie die Gelenkskapsel. Bei Gelenksproblemen ist nicht nur der Meridian zu testen, sondern auch die Verbindung zum -, , – und . Bei Ablagerungen in den […]

weiter lesen

Dünndarmmeridian

Heilfarbe: gebrochenes Gelb mit Grauschleier Prinzip: Denken und Verdauen Zugehöriges Chakra: Er liegt am kleinen Finger neben dem Herzmeridian Er steht für das mentale Element, das Denken. 80% der Zellen, die für das Immunsystem zuständig sind, liegen im Dünndarm. Der Dünndarm muss ständig Dinge verarbeiten, die von außen kommen. Auch an der Lage der Meridiane […]

weiter lesen

Herzmeridian

Heilfarbe: Grün bei gebrochenen Herzen Rosa bei Lieblosigkeit Prinzip: Liebe und Sicherheit Zugehöriges Chakra: Der Herzmeridian liegt außen am kleinen Finger und verläuft über die Schultern hinauf. Daher kann man an der Haltung der Schulter oft Herzkrankheiten feststellen. Auch Menschen, die die linke Hand auffällig oft nicht bewegen oder diese dauernd in der Hosentasche haben, […]

weiter lesen

Organdegenerationsmeridian

Heilfarbe: orange Prinzip: Ehrgeiz, Hilfsbereitschaft, Flexibilität Dieser Meridian hilft allen Organen und Meridianen bei ihrer Arbeit. Schafft es z.B. der Blasenmeridian nicht, die kranke Blase zu heilen, dann hilft der Organ – Degenerationsmeridian. Er ist ein Helfer und über ihn lernen wir Hilfsbereitschaft und Ehrgeiz. Auch wenn z.B. die Gallenblase entfernt wurde springt er ein […]

weiter lesen

Nerven Meridian

Heilfarbe: violett Prinzip: Gelassenheit Zugehöriges Chakra: Nervenmeridian und Dickdarmmeridian hängen unmittelbar zusammen. Der Bezug zwischen den beiden ist die Angst. Manche Menschen halten fest und können nicht loslassen, weil sie Angst haben, dann weniger wert zu sein. Ängste vor Potenz-, Darstellungs-, oder Machtverlust spielen oft eine große Rolle. Dickdarmerkrankungen haben daher auch immer etwas mit […]

weiter lesen