Information kurz und bündig
Tipps
Reiki Lexikon
Blog
Buchempfehlungen
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Blog

30 Juni 2018

Kinder des Weltkrieges

20 Juni 2018

Dein Glaube hat dich gesund gemacht!

Ein ganz bekannter Satz aus dem Evangelium nach Markus 5,21-43. Er wurde ungefähr vor 2000 Jahren geschrieben, dann wurde er über Jahrhunderte von der Naturwissenschaft belächelt um heute von eben dieser bestätigt zu werden. Bestimmte Krankheiten bzw. Schmerzen aktivieren bestimmte Gehirnregionen. Das ist mit der Funktionellen Magnet Resonanz Tomographie messbar. Wird der Schmerz durch Medikamente gelindert bzw. verschwindet er, so reduziert sich auch die Aktivität in diesen Gehirnregionen.
16 Juni 2018

Borderline: Highway To Hell

Titelbild: https://the-artinspector.de/galerie/munch-der-schrei Hinter dem klinischen Fachjargon rund um die Diagnose Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS) verbirgt sich der Schmerz von Betroffenen, ihren Familien und ihren Freunden. Für „Borderline-Persönlichkeiten“ ist das Leben eine unbarmherzige, hoffnungslose und frustrierende Achterbahnfahrt ohne konkretes Ziel (vgl. Kreismann, Jerold J.; Strauss, Hal (2005/1989): Ich hasse dich – verlass mich nicht, Die schwarzweiße Welt der Borderline-Persönlichkeit, 16. Aufl., München:Kösel , S. 26).
13 Juni 2018

Meine kleinen Erfahrungen mit der Reinkarnation und mit geistigen Helfern.

Eines vorweg: meine Rosi glaubt daran, ich glaubte nicht so recht. Ich suchte damals noch logische Erklärungen. Der Anfang: Ich machte eine schamanische Meditation mit. In dieser gingen wir auf eine Wiese, auf der sich viele Tiere befanden. Sogenannte Krafttiere. Dort lief mir ein kleiner Igel zu und wollte nicht mehr von mir weichen. Am Ende der Meditation fragten die Teilnehmer, welche Bedeutung ihr gefundenes Krafttier habe. Jeder bekam eine Antwort, nur die Bedeutung des Igels konnte mir die Kursleiterin nicht sagen.
7 Februar 2018

Kurkuma – das gelbe Wundermittel aus Asiens Küche

Kurkuma färbt nicht nur den Reis und die Gewürzgurken schön gelb, sondern hat auch eine ganze Menge an gesundheitlichen Vorteilen. Die University of California hat folgendes herausgefunden: Der im Kurkuma enthaltene Farbstoff Curcumin hilft der Haut, sich vor freien Radikalen zu schützen, da es die Produktion von Kollagen und Elastin anregt. Kurkuma hat eine entzündungshemmende Wirkung, dadurch hilft es auch bei Verdauungsstörungen und regt die Produktion von Gallenflüssigkeit an, welche beim Abbau von schwer verdaulichen Nahrungsfetten hilft. Völlegefühl und Blähungen werden reduziert.
2 Februar 2018

Die Macht der Gedanken (1)

Wir sind Wesen mit enormen mentalen Kräften, ob uns das bewusst ist oder nicht, spielt keine Rolle. Gedanken, ob sie nur im Kopf sind, gesprochen oder in Worte geschrieben sind, wirken sehr machtvoll, und zwar nicht nur beim Denkenden selbst, sondern im gan-zen Kosmos. Das glaubst du nicht? Nehmen wir an, du willst deinen Garten neu gestalten. Je intensiver du über deinen Garten nachdenkst, desto stärker nimmt er vor deinem geistigen Auge Formen an.
31 Januar 2018

Ich hab dich geliebt und im Herzen getragen, du bist mir verrutscht und liegst mir im Magen

Egal, ob wir gewisse Speisen nicht verdauen können oder bestimmte Menschen. Sie können einem buchstäblich im Magen liegen. Sensible Menschen bekommen ein flaues Gefühl in der Magengrube, wenn sie zum Arzt gehen oder wenn sich ungeliebter Besuch ansagt. Das kann sich manchmal zu richtigem Bauchgrimmen oder Durchfall ausweiten. Wenn man weiß, dass der Magen nicht nur für die Auflösung der Nahrung, sondern auch für die Auflösung von Konflikten zuständig ist, ist das nicht verwunderlich.
25 Januar 2018

3 Wochen REHA Aufenthalt in Alland – mein subjektiver Eindruck

Im Juni vergangenen Jahres wurde bei mir Diabetes II festgestellt. Auf Grund dessen bekam ich einen REHA Aufenthalt in der Sonderkrankenanstalt Alland bewilligt. Zur Unterkunft: Gleich nach dem „Einrücken“ wurde mir ein Zimmer zugewiesen. Es war zwar ein Einzelzimmer, WC und Dusche musste ich jedoch mit meinem Zimmernachbar teilen. Das ist in der heutigen Zeit vielleicht etwas ungewöhnlich und gewöhnungsbedürftig, doch konnte ich damit gut leben. Zu den Untersuchungen:
26 Dezember 2017

Reiki Lexikon

Ich habe mich entschlossen, ein Reiki-Lexikon aufzubauen, welches ähnlich funktioniert wie Wikipedia. Allerdings gibt es zwei Unterschiede: Hier geht es nur um Begriffe über geistiges Heilen Es kann nur durch mich erweitert und ergänzt werden. Findet ihr also Fehler oder habt Vorschläge, dann bitte schreibt mir über das Kontaktformular! Viel Spaß beim Suchen und Finden (oder auch Nicht-Finden)
24 Dezember 2017

Empfehlenswerte Bücher über geistiges Heilen

Hier möchte ich euch einige Bücher über Reiki und andere geistige Heilweisen vorstellen: Das Reiki Handbuch von Walter Lübeck war mein erstes Reikibuch. Unsere Kurse orientieren sich sehr nach dem Buch: Modern Reiki von Hiroshi Doi. Leider nur in englischer Sprache erhältlich.
22 Dezember 2017

Das Wasser ist ein hervorragender Energiespeicher.

Es nimmt sowohl positive als auch negative Schwingungen begierig auf und speichert es. Es trägt diese Schwingungen in jede einzelne Körperzelle. Wenn wir mit einem schwermütigen Menschen zusammen sind, überträgt sich die Schwermut auch an uns, genauso wie uns ein fröhlicher Mensch mit seinem Lachen anstecken kann. Krankmachende Schwingungen wie Handystrahlen, Erdstrahlen oder Wasseradern, sowie Wut, Ärger oder Zorn werden ebenso übernommen wie heilende Schwingungen wie Handauflegen, Streicheln, Massagen, gute Musik, positive Gedanken und Liebe.
21 Dezember 2017

Über die Wichtigkeit des Wasser Trinkens

Der Mensch besteht zu 50-65% aus Wasser. Es hat eine Vielzahl von Funktionen. Es transportiert gelöste Nährstoffe über das Blut zu den Zellen. Es transportiert Schlackenstoffe aus den Zellen, welche über Niere und Darm ausgeschieden werden. Es transportiert Sauerstoff zu den Zellen. Es steuert die Konsistenz des Blutes.
20 Dezember 2017

Mein letzter Gedanke…

Mein letzter Gedanke im Heute entscheidet über mein Befinden im Morgen. Tausende Gedanken durchströmen täglich unser Gehirn. Unser Unterbewusstsein beschäftigt sich immer mit dem letzten. Am Längsten beschäftigt es sich wohl mit dem letzten Gedanken vor dem Einschlafen, da der nächste Gedanke erst mit dem Aufwachen kommt.
17 Dezember 2017

KU das unbewusste Selbst und die Kettensäge

Die hawaiianische Mythologie kennt drei Funktionen des Selbst: KU, LONO und KANE. KU ist der unbewusste Aspekt, der mit dem Körper verbunden ist und alle unwillkürlichen Funktionen steuert. Seine Hauptfunktion ist das Erinnern, sein Werkzeug die Sinneswahrnehmung und die Motivation ist die Lust. LONO ist der bewusste Verstandesaspekt. Seine Hauptfunktion ist das Entscheiden, sein Werkzeug ist die Imagination oder Vorstellungskraft und die Motivation ist die Ordnung.
12 Dezember 2017

Grün ist die Liebe!

Echte oder besser gesagt universelle Liebe bedeutet, einen Menschen annehmen wie er ist. Ohne wenn und aber. Es ist wohl die schwierigste Art der Liebe. Manchmal habe ich das Gefühl, diese Art von Liebe kann man leichter einem geliebten Haustier schenken als einen geliebten Menschen.
8 Dezember 2017

Gibt es unheilbare Krankheiten – oder „nur“ unheilbare Menschen

Egal ob Pest, Cholera oder Bauchspeicheldrüsenkrebs. Viele Menschen wurden durch Krankheiten dahin gerafft, doch einige schafften es und schaffen es noch immer und besiegten ihre Krankheit. Krankheiten, die früher als unheilbar galten und solche die heute noch als solche gelten werden von manchen Menschen „besiegt“. Wie kann das funktionieren, wo doch die Krankheit als unheilbar und der Patient als „aus therapiert“ bezeichnet wird?
5 Dezember 2017

Katerstimmung ohne Alkoholgenuss?

Die Organuhr geht von der TCM (traditionelle chinesische Medizin) aus. Sie beschreibt den Energiekreislauf sämtlicher Organe, der täglich zur gleichen Zeit abläuft. Jedes Organ hat eine Maximalzeit, in der es intensiv mit Energie versorgt wird und auf Hochtouren arbeitet und eine Minimalzeit, in der es sich ausruht.
23 November 2017

Milz – Bauchspeicheldrüse

In der chinesischen Medizin sind Milz und Bauchspeicheldrüse ein Organ. Milz: Sie wird in der westlichen Medizin oft als verzichtbar erachtet, ist aber für Vieles notwendig. Ist die Milz belastet, entstehen oft Allergien. Die Milz ist auch ein Speicherorgan. Sie kann bis zu einen Liter Blut speichern und stellt somit nach einem starken Blutverlust eine manchmal lebensrettende Reserve dar. Wird die Milz hingegen verletzt, so kann man relativ schnell verbluten. manchmal ist die Milz mit dem Immunsystem schlecht verbunden, dann besteht die Gefahr, dass die Milz Bakterien speichert und es kommt immer wieder zu Reinfektionen. Pankreas (Bauchspeicheldrüse):
21 November 2017

Verhältnis Arzt-Patient

So stelle ich mir die Zusammenarbeit zwischen Arzt und Patienten vor! Dr. Jochen Gleditsch - Portrait. Das Beitragsbild stammt von http://www.daegfa.de/Aerzteportal/Ueber_Uns.Historie.Geschichte_der_DAeGfA.aspx Verhältnis Arzt-Patienthttps://www.youtube.com/watch?v=2a5ZnXAfZhQGefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...
19 November 2017

Was uns der Stinkefinger über unseren Körper sagen kann

Wir wissen ja, dass sowohl am linken, wie auch am rechten Nagelfalz eines jeden Fingers ein Meridian ein bzw. austritt. Beim Mittelfinger ist es der Kreislaufmeridian auf der Zeigefingerseite und der Allergiemeridian auf der Ringfingerseite (siehe Bild). Ist das vorderste Glied des Fingers in Richtung Ringfinger gebogen, lässt es auf eine Allergie schließen. Ist es in Richtung Zeigefinger gebogen, sollte man auf Kreislauf und Blutdruck achten. Das Gleiche gilt natürlich auf für die Meridiane der anderen Finger.
15 November 2017

Zimt- ein unterschätztes Heilmittel

Zimt ist für die meisten Menschen nur ein Gewürz für Lebkuchen und Milchreis. Im alten Ägypten war Zimt wertvoller als Gold. Er wurde in Krankenzimmern aufgestellt um die Beulenpest fern zu halten. Er wurde innerlich und äußerlich angewendet gegen Fußpilz und Verdauungsinfekten. Heute ist längst die antimikrobielle Wirkung von Zimt wissenschaftlich bestätigt. Übrigens verhindern Zimteinlagen in den Schuhen Fußgeruch.
13 November 2017

Am Anfang war das Licht

Der Mensch braucht ca. 1000 Watt um seine Lebensfunktionen aufrecht zu erhalten. In Ruhephasen etwas weniger, bei körperlichen Aktivitäten entsprechend mehr. Durch die Aufnahme von Nahrung nehmen wir jedoch nur in Etwa ein Drittel dieser Energie auf. Woher kommt der Rest?
9 November 2017

Energetisches Heilen

In der energetischen Heilung gibt es keine Sünde und somit auch keine Bestrafung. Es gibt auch nicht Gut und Böse. Es gibt nur Ursache und Wirkung. Die Ursache Disharmonie im Leben hat die Wirkung der Krankheit. Die Ursache Harmonie und Liebe hat die Wirkung Gesundheit. Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...
7 November 2017

Hilfe zur Selbsthilfe – Gelenkschmerzen

Bitte beachten: das Video ersetzt keinen Arzt, kann aber helfen, kleinere Unpässlichkeiten selbst zu behandeln. Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...
7 November 2017

Krankheit als Symbol

Eine Krankheit zeigt uns, dass wir in irgend einem Bereich des Lebens in Disharmonie geraten sind. Das Krankheitsbild zeigt uns den Bereich. Erkennen wir das und bringen uns wieder in Harmonie, so darf die Krankheit wieder verschwinden.

 

%d Bloggern gefällt das: