Reiki Lexikon

Ich habe mich entschlossen, ein Reiki-Lexikon aufzubauen, welches ähnlich funktioniert wie Wikipedia. Allerdings gibt es zwei Unterschiede: Hier geht es nur um Begriffe über geistiges Heilen Es kann nur durch mich erweitert und ergänzt werden. Findet ihr also Fehler oder habt Vorschläge, dann bitte schreibt mir über das Kontaktformular! Viel Spaß beim Suchen und Finden […]

weiter lesen

Empfehlenswerte Bücher über geistiges Heilen

Hier möchte ich euch einige Bücher über Reiki und andere geistige Heilweisen vorstellen: Das Reiki Handbuch von Walter Lübeck war mein erstes Reikibuch. Unsere Kurse orientieren sich sehr nach dem Buch: Modern Reiki von Hiroshi Doi. Leider nur in englischer Sprache erhältlich. Die anderen Bücher zeigen neuere Zugänge zu Reiki, auch sie sind empfehlenswert, sie beweisen, […]

weiter lesen

Das Wasser ist ein hervorragender Energiespeicher.

Es nimmt sowohl positive als auch negative Schwingungen begierig auf und speichert es. Es trägt diese Schwingungen in jede einzelne Körperzelle. Wenn wir mit einem schwermütigen Menschen zusammen sind, überträgt sich die Schwermut auch an uns, genauso wie uns ein fröhlicher Mensch mit seinem Lachen anstecken kann. Krankmachende Schwingungen wie Handystrahlen, Erdstrahlen oder Wasseradern, sowie […]

weiter lesen

Über die Wichtigkeit des Wasser Trinkens

Der Mensch besteht zu 50-65% aus Wasser. Es hat eine Vielzahl von Funktionen. Es transportiert gelöste Nährstoffe über das Blut zu den Zellen. Es transportiert Schlackenstoffe aus den Zellen, welche über Niere und Darm ausgeschieden werden. Es transportiert Sauerstoff zu den Zellen. Es steuert die Konsistenz des Blutes. Wir scheiden täglich ca. 1 l Wasser […]

weiter lesen

Mein letzter Gedanke…

Mein letzter Gedanke im Heute entscheidet über mein Befinden im Morgen. Tausende Gedanken durchströmen täglich unser Gehirn. Unser Unterbewusstsein beschäftigt sich immer mit dem letzten. Am Längsten beschäftigt es sich wohl mit dem letzten Gedanken vor dem Einschlafen, da der nächste Gedanke erst mit dem Aufwachen kommt. Diese Tatsache machen wir uns zum Beispiel vor […]

weiter lesen

KU das unbewusste Selbst und die Kettensäge

Die hawaiianische Mythologie kennt drei Funktionen des Selbst: KU, LONO und KANE. KU ist der unbewusste Aspekt, der mit dem Körper verbunden ist und alle unwillkürlichen Funktionen steuert. Seine Hauptfunktion ist das Erinnern, sein Werkzeug die Sinneswahrnehmung und die Motivation ist die Lust. LONO ist der bewusste Verstandesaspekt. Seine Hauptfunktion ist das Entscheiden, sein Werkzeug […]

weiter lesen

Katerstimmung ohne Alkoholgenuss?

Die Organuhr geht von der TCM (traditionelle chinesische Medizin) aus. Sie beschreibt den Energiekreislauf sämtlicher Organe, der täglich zur gleichen Zeit abläuft. Jedes Organ hat eine Maximalzeit, in der es intensiv mit Energie versorgt wird und auf Hochtouren arbeitet und eine Minimalzeit, in der es sich ausruht. Beispiel Magen: Zwischen 7 und 9 Uhr kommt […]

weiter lesen

Was uns der Stinkefinger über unseren Körper sagen kann

Wir wissen ja, dass sowohl am linken, wie auch am rechten Nagelfalz eines jeden Fingers ein Meridian ein bzw. austritt. Beim Mittelfinger ist es der Kreislaufmeridian auf der Zeigefingerseite und der Allergiemeridian auf der Ringfingerseite (siehe Bild). Ist das vorderste Glied des Fingers in Richtung Ringfinger gebogen, lässt es auf eine Allergie schließen. Ist es […]

weiter lesen