Vitamin K2 kommt in grünen Gemüsesorten vor und wird auch von unseren Darmbakterien gebildet. In vielen Fällen jedoch zu wenig.

Die Vitamine K2 und D3 bilden zusammen ein Dream-Team.

Während D3 die Aufnahme von Calcium unterstützt, befördert es K2 zu den Knochen und Zähnen, wo es gebraucht wird. Ohne K2 ist der Calcium Transport gestört und es lagert sich in den Arterien und Organen ab und führt zur Verkalkung.

Das ist natürlich vereinfacht beschrieben. In Wirklichkeit laufen diese Vorgänge komplexer ab: Es werden verschiedene Proteine gebildet, die den Ca-Transport dann tatsächlich durchführen.

Wer sich genauer dafür interessiert folge diesem Link: https://www.vitamind.net/vitamin-k/

Vorsicht: Menschen die Blutverdünner einnehmen sollen die Verwendung von Vitamin K2 nur unter Aufsicht des Arztes verwenden, da diese Antikoagulanzien absichtlich den K2 Zyklus unterbrechen.

 

 

Visited 33 Times, 1 Visit today

Über Gerhard Neuwirth

Ich bin Reikilehrer und arbeitete in eigener Praxis für energetische Heilweisen. Heute bin ich in Pension und stelle meine Erfahrungen informativ auf meiner Homepage zur Verfügung. Da es Gottseidank noch immer Menschen gibt, die nicht immer mit PC oder Handy verbunden sind, habe ich mich entschlossen, meine Gedanken auch in Buchform zu bringen.

One Comment

  1. Pingback: Vitamin D3 Mangel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.