Blasenmeridian

Heilfarbe: Aquamarinblau bis türkis Prinzip: Angst, Stärke, Mut Zugehörige Chakren: und Der Blasenmeridian benötigt eine willentliche Kontrolle. Ein schwacher Blasenmeridian bedeutet eine Schwäche im 1. Chakra. Es hat nicht die Kraft, die Energie bis zum 2. Chakra hochzuziehen. Dieser Meridian zieht sich durch den ganzen Körper und hat die meisten Akupunktur Punkte. Ist er angeschlagen, […]

weiter lesen

Nierenmeridian

Heilfarbe: Blauviolett Prinzip: verletzte Gefühle Zugehörige Chakren: Da der Nierenmeridian blau violett ist, kann man schlecht arbeitende Nieren mit der Farbe von Melanzani behandeln. Wenn ein Mensch viele Kränkungen und Enttäuschungen hinnehmen musste, zutiefst verletzt ist oder große Ängste hat, können die Nieren versagen. Dies kann einen so behindern, das er im Leben nicht mehr […]

weiter lesen

Gallenblasenmeridian

Heilfarbe: gelb—orange Prinzip: Kreativität und Freiheit, ist der Gegenpol zur Unterdrückung Zugehörige Chakren: Kreativität und Freiheit haben oft auch mit Freigiebigkeit zu tun. Gebe ich gern etwas von mir her oder will ich es behalten und geizig sein. Geizige Menschen haben öfter Probleme mit der Galle als freigiebige. Auch Menschen, die glauben, oft wenig zu […]

weiter lesen

Fettdegenerationsmeridian

Heilfarbe: blau steht für Freigiebigkeit, weitergeben, sich befreien Gelb ist für die Erkenntnis, Intellekt, richtige Verhaltens-weisen zu leben Prinzip: Freigiebigkeit, Freizügigkeit Wenn der Meridian auf einer Zehe mehr Energie aufnimmt als er auf der anderen abgibt, hat das oft mit zu wenig Großzügigkeit oder Freigiebigkeit zu tun. Wenn ich mehr annehme als ich abgebe, nehme […]

weiter lesen

Hautmeridian

Heilfarbe: blau, violett und gelb Weißgelbes Sonnenlicht und blau bei Hautkrankheiten Violett bei Schuppenflechte !!!Niemals rot oder orange!!! Prinzip: Schutz und Festigkeit Zugehörige Chakren: Der Hautmeridian ist für die äußere Festigkeit zuständig. Die Haut ist unser größtes Organ, denn alles in und um unseren Körper ist von Haut umgeben. Dieser Meridian ist nicht nur für […]

weiter lesen

Bindegewebsmeridian

Heilfarbe: orange—gibt Spannkraft und Mobilität orange mit grün—bei Verspannung und Verletzung von Sehnen und Bändern Wechseln zwischen grün und orange bei Entzündungen. Prinzip: innere Festigkeit Zugehörige Chakren: , Dieser Meridian muss mit allen Organen in Verbindung stehen, denn sie bestehen aus Bindegewebe. Ebenso mit der Haut, den Gelenken und allem was fest ist. Menschen mit […]

weiter lesen

Magenmeridian

Heilfarbe: reines gelb Prinzip: Konfliktlösung, Aufarbeiten des eigenen Schicksals Zugehörige Chakren: , Die Hauptfunktion dieses Meridians ist das Auflösen von Konflikten. Wenn Menschen an bestimmten Situationen verzweifeln, so schlägt sich das auf den Magenmeridian und später auf den Magen. Es wird Säureüberfluss produziert um die Konflikte doch noch zu lösen. Diese setzt sich dann in […]

weiter lesen

Gelenksdegenerations-Meridian

Heilfarbe: Bei Schwächen grün und orange Bei Entzündungen blau (kühlend, ausdehnend) Prinzip: Leichtigkeit und Wendigkeit Der Gelenksdegenerationsmeridian steht für alle, die Gelenke betreffenden Bereiche: Knorpel, Sehnen und Bänder so wie die Gelenkskapsel. Bei Gelenksproblemen ist nicht nur der Meridian zu testen, sondern auch die Verbindung zum -, , – und . Bei Ablagerungen in den […]

weiter lesen

Lebermeridian

Heilfarbe: eidottergelb Prinzip: Wut, Erregung und Aggression Zugehörige Chakren: Die Leber ist das Entgiftungsorgan und für die Entgiftung ist ein Maß an Aggression und Wut notwendig. Übertriebene Wut wird mit Harmonie ausgeglichen (eidottergelb). Bei Leberproblemen ist es wichtig, herauszufinden, ob alle Organe mit der Leber in Verbindung stehen. Gibt es keine Verbindung zum Dünndarm, regt […]

weiter lesen