Was bewirkt Reiki

REIKI bringt Körper, Geist und Seele im holistischen (ganzheitlichen) Sinne in Gleichklang und Harmonie.
REIKI fördert die natürliche Selbstheilung und vitalisiert Körper, Geist und Seele.
REIKI hilft Ängste überwinden, unterstützt die Lösung von Blockaden und stärkt das Selbstbewusst-sein.
REIKI lindert Schmerzen bei akuten und chronischen Krankheiten.
REIKI wirkt entgiftend auf Körper und Geist.
REIKI bringt tieferes Verständnis für sich selbst und andere.
REIKI wirkt besonders hilfreich vor und nach Operationen, bei Schwangerschaften und Geburten und reduziert die Nebenwirkungen bei einer Chemotherapie.
REIKI hilft auch kranken und verletzten Tieren und Pflanzen.
REIKI wirkt durch die Stärkung der Abwehrkräfte vorbeugend gegen Krankheiten.
REIKI ersetzt jedoch keinen Arzt, unterstützt aber jede medizinische Therapie.

Wie wirkt Reiki?
Wenn wir einen Menschen mit Reiki versorgen, so legen wir unsere Hände ruhig und ganz sanft auf die verschiedenen Körperzonen des Empfängers. Die Energie dringt durch Kleidung und Verbände. Selbst ein Gipsverband ist für den Energiefluss kein Hindernis.

Der Reikigeber wirkt dabei als Kanal und leitet nur die universale Lebensenergie weiter, ohne etwas von seiner eigenen Energie abzugeben.

Der Empfänger reagiert und empfindet dabei individuell verschieden: In den meisten Fällen reagiert er mit Entspannung; manchmal schläft er auch ein, was die Wirkung nicht beeinträchtigt, sondern sogar fördern kann. Manchmal kommen alte, unverarbeitete Erlebnisse ins Bewusstsein und Emotionen werden frei, wobei einige Tränen fließen können oder ein befreiendes Lachen entstehen kann.

Hauptsächlich bei Menschen, die sich in Meditationstechniken üben, können auch bildhafte Eindrücke auftreten. Oft werden im Laufe einer Behandlungsserie innere Blockaden gelöst, die ein ganzheitliches Wachstum behindert haben.

Oft kommt ein Reiki-Empfänger nach einigen Behandlungen mit neuen Gedanken wie Meditation, Yoga oder autogenem Training in Berührung, liest Bücher über positives Denken oder ändert seine Ernährungsgewohnheiten.

Posted in .